<< home




Vorlesungsverzeichnis/Program

Wintersemester 2013/14

 

Inhalt:

1. Übersicht/Seminarblöcke >>

2. Module, Referenten, Themen >>

4. Seminarbeschreibungen >>

3. Termine >>


1. Übersicht/Seminarblöcke

 

Gastprofessur Armen Arvanessian

 

Seminarblock 1

13.10.2013 – 20.10.2013 / Nürnberg

Seminar Individuum und Gemeinschaft

Seminar Theorie und Praxis (Intro)

Projektbesprechungen / Thesis

 

Seminarblock 2

11.11.2013 - 17.11.2013 +-1Tag / Exkursion Spanien

Seminar Architektur und Stadt

Projektbesprechungen / Thesis

 

Seminarblock 3

08.12.2013 - 15.12.2013 / Berlin

Seminar Vergangenheit und Zukunft

Seminar Theorie und Praxis

Projektbesprechungen / Thesis / Masterarbeit

 

Seminarblock 4

03.02.2014 – 09.02.2014 / Nürnberg

Seminar Betriebswirtschaft für Architekten

Seminar Theorie und Praxis

Seminar Vergangenheit und Zukunft

Projektbesprechungen / Thesis


2. Module, Referenten, Themen:

 

Projektarbeiten (Module 1.1 und 2.1) 12 SWS / 18 CP

Arno Brandlhuber, Tashy Endres

Themen: Freiheit und Einheit laufen (Eugenia Freund), Produvtive Mistakes (Veljko Markovic), Divergenzpunktgeschichten (Johannes Maierski), Die Hütte des Eremiten (Cornelia Müller), Das Kottbusser Tor, ein Heterogenitätsmodell (Fee Kyriakopoulos)

durchlaufend

 

Thesis (Modul 3.1) 12 SWS / 18 CP

Arno Brandlhuber, Ulrich Gutmair, Tashy Endres

Themen: Die Wohnung für das Existenzminimum (Alexander Görg), Architektur ist das Ordnen von Gebautem durch soziale Beziehungen (Markus Streber) Das doppelte Berlin (Tobias Hönig), Hartz IV Binnenmigration in Berlin (Adriijana Ivanda)

durchlaufend

 

Masterarbeiten(Modul 4.1) 20 SWS / 30 CP

Arno Brandlhuber, Tashy Endres

Wie wollen wir leben bevor wir sterben? (Sarah Michels)

 

Seminargruppe Individuum und Gemeinschaft (Module 1.2/2.2/3.2) 2 SWS / 3 CP

Grundlagen der Raumsoziologie / Partizipative Strategien / Diskurse zur Teilhabe

Armen Avanessian, Realismus >>

Termine in den Seminarblöcken 1,3,4

 

Seminargruppe Theorie und Praxis (Module 1.3/2.3/3.3) 2 SWS / 3 CP

Grundlagen zu Modellen der Raumproduktion / Theoriebildende Strategien / Diskurse zu Erkennen und Handeln

Christian Posthofen, Raumproduktion der Berliner Republik - Quartiersmanagement >>

Termine im Seminarblock 1,3,4

 

Seminargruppe Architektur und Stadt (Module 1.4/2.4/3.4) 2 SWS / 3 CP

Grundlagen zur gebauten Umwelt / Raumbezogene Strategien / Diskurse zu Raum und Territorium

Arno Brandlhuber und Tashy Endres, Barcelona - Berlin? >>

Termine in den Seminarblöcken 1,2,4

 

Seminargruppe Vergangenheit & Zukunft (Module 1.5/2.5/3.5) 2 SWS / 3 CP

Grundlagen zu zeitbasierten Phänomenen / Zeitbasierte Strategien / Diskurse zum Geschichts- und Fortschrittsbegriff

Armen Avanessian Accelerationism >>

Termine im Seminarblock 1,3,4

 

Seminar Betriebswirtschaft für Architekten

Hans-Bert Binz

Termin im Seminarblock 4


 

3. Seminarbeschreibungen:


 

Realismus

Seminargruppe Individuum und Gemeinschaft

Mit Armen Avanessian

16.-20.10.2013, 12.-14.12.2013, 02.-05.02.2014

 

Die Frage nach dem ‚Realismus’ ist in den letzten 200 Jahre stets mit ästhetischen Fragen nach der Darstellung der Welt, ihrer (poetischen) Herstellung, ihrer (architektonischen) Konstruktion und nicht zuletzt ihrer Veränderung verbunden. Die Auffassungen darüber was Realität, das Reale oder realistische Kunst ist, könnten dabei aber nicht unterschiedlicher sein. Heute scheint es zudem so, dass wir nur noch mittels Spekulation Zugang zur Realität erhalten.

Neben aktuellen Filmen sowie historischen und zeitgenössischen literaturtheoretischen Positionen wird sich das Seminar – in Form einer gemeinsamen Lektüre von Textausschnitten – auch aktuellen philosophischen Positionen des Speculative Realism widmen.


 

Accelerationism

Seminargruppe Vergangenheit und Zukunft

Mit Armen Avanessian

16.-20.10.2013, 12.-14.12.2013, 02.-05.02.2014

 

Ausgangspunkt des Seminars sind aktuelle philosophische Diskussionen aus dem Umkreis der gegenwärtigen spekulativen Philosophie sowie politische Überlegungen unter dem Stichwort 'Accelerationism'. Im Vordergrund soll dabei die gemeinsame Lektüre einschläiger Texte von Deleuze/Guattari, Nick Land sowie den Verfassern des vor kurzem erschienenen 'Manifesto for an Accelerationist Manifesto' stehen.

Ein konkretes praktisches Projekt zielt auf die Mitarbeit der Studenten an einer Konferenz und Ausstellung, die im Dezember 2013 in einer Berliner Galerie stattfinden wird. Neben der Mitarbeit am Aufbau und in der Vorbereitung soll dabei die Frage im Vordergrund stehen was denn eine entsprechende accelerationist architecture wäre.


 

Raumproduktion der Berliner Republik

Seminargruppe Theorie und Praxis

Mit Christian Posthofen

13.+14.10. / 09.-11.11.13 / Präsentationen im 4.Block

 

Körnung, Durchmischung, Gesellschaftsproduktion, Ort und Orte sind Begriffe in unserem langsam entstehenden „Glossar Theorie und Praxis“. Das Glossar soll zum Selbstverständnis dienen und bei konkreten Planungen als Werkzeugkasten - im Sinne einer zusätzlichen Frageoption - bei der Umsetzung unseres Stadtmodells genutzt werden können. Die Frage ist: Wie können unterschiedliche Vorstellungsorientierungen in einem gemeinsamen städtischen Alltag gelebt werden und wie können räumliche, bzw. architektonische Handlungen solche heterogenen Situationen unterstützen?

 

Unsere im Glossar gemachten theoretischen Überlegungen werden von anderer Seite - von den sogenannten „Quartiersmanagements“ - zum Teil unter Verwendung ähnlicher Begrifflichkeiten bereits praktisch umgesetzt. Um unsere Begriffe selbstkritisch auf deren „Naivitätsfaktor“ hin zu überprüfen und entsprechend zu schärfen, wie auch die Praxis des Quartiersmanagements selbst einer noch ausstehenden konstruktiven Kritik unterziehen zu können, werden wir während des Berlinblocks mit Mitarbeitern, Trägern und Beteiligten Interviews führen.

 

Zur Vervollständigung unseres Glossars und zur Vorbereitung der empirischen Untersuchung in Berlin nutzen wir den Sonntagnachmittag und Montag des ersten Nürnbergblocks. Im zweiten Nürnbergblock sollte eine kommentierte Bewertung der Arbeit des Quartiersmanagements öffentlich gemacht werden.

 

Diejenigen Studierenden , die bereits alle „Scheine“ im Modul „Theorie und Praxis“ besitzen, sind weiterhin herzlich eingeladen am Seminar teilzunehmen! Um aber eine ergebniseffektive Arbeit zu erreichen, bitte ich in diesem Semester um eine feste Anmeldung für den Berlinblock dieses Seminars.


 

Barcelona - Berlin?

Seminargruppe Architektur und Stadt

mit Arno Brandlhuber und Tashy Endres

11.-17.11. (+-1Tag)

 

Die Exkursion nach Spanien steht im Kontext des Forschungsanliegens der nächsten Semester, neue Modelle und Paradigmen für Berlin zu entwickeln. Wir reisen also mit der Frage: Wie verhalten sich hegemoniale Modelle der Stadt Barcelona zu ihren urbanen Realitäten? und in welcher Hinsicht kann uns Barcelona Aufschluss über eine mögliche Zukunft Berlins geben?

 

Viele Prozesse, die in Berlin derzeit statt finden, hat Barcelona bereits in den letzten 15 Jahren durchlaufen: massive Stadtumstrukturierungen in den 90er Jahren, mehrere Gentrifizierungswellen, offensives City-Branding und eine Abschöpfung des dadurch produzierten urbanen Mehrwerts zu Ungunsten der BewohnerInnen und oft auch der KulturarbeiterInnen. Andere Entwicklungen verlaufen in Barcelona nicht analog, zeichnen aber wichtige Szenarien für aktuelle stadtpolitische Debatten Berlins: eine fast ausschließlich von privaten Investoren getragene Wohnraumversorgung, Verschiebung hin zu mehr Wohneigentum an Stelle von Mietverhältnissen, die oft eine Überschuldung privater Haushalte und landesweit eine massive Hypothekenkrise zur Folge hat. Gleichzeitig haben sich in Spanien wie in keinem anderen europäischen Land urbane soziale Bewegungen für ein Recht auf Wohnraum und auf Stadt organisiert.

 

Wir werden mit WissenschaftlerInnen, PlanerInnen und stadtpolitischen AkteurInnen sprechen und mit ihnen durch den Stadtraum gehen, Investitionsruinen und leerstehende Wohnblocks in Bankeigentum besuchen, und die Organisierungsprozesse der Plattform der von Hypotheken Betroffenen kennenlernen. Nicht zuletzt werden wir uns fragen was in diesem Kontext die Stichworte Spekulation und Accelerationism bedeuten.

 


4. Termine

 

Seminarblock 1

13.10.-22.10.2013/ Nürnberg

 

Sonntag 13.10.2013

17:00 Einführung in das Semester/Vorstellungsrunde

 

Montag 14.10.2013

10:00-17:00

Seminar Theorie und Praxis, mit Christian Posthofen

Vorstellung Projekte Studienbeginner

 

Dienstag 15.10.2013

Projektbesprechungen/1. Runde Projektfindungen

Vorbereitung Exkursion

19:00 Abschlusspräsentation Verena Hartbaum:

Architekturführer: retrospektives Bauen in Berlin seit

1975

 

Mittwoch 16.10.2013

Projektbesprechungen

Vorstellung Armen Avanessian

16:00 Vorstellung Arbeitsstände aller Projekte

 

Donnerstag 17.10.2013

Seminare Realismus/Acceleration mit Armen Avanessian

19:00 Hochschulöffentlicher Vortrag Armen Avanessian:

Über das dringende Bedürfnis nach einem neuen Realismus

 

Freitag 18.10.2013

Seminare Realismus/Acceleration mit Armen Avanessian

2.Runde Projektfindungen

 

Samstag 19.10.2013

Seminare Realismus/Acceleration mit Armen Avanessian

 

Sonntag 20.10.2013

bis 12h

Seminare Realismus/Acceleration mit Armen Avanessian

 

 

Seminarblock 2

11.11.-17.11.13 / Barcelona

 

 

Seminarblock 3

07.12.-15.12.13 / Berlin

 

Empfehlung vorab:

Mittwoch 05.12.2013 19h

Ausstellungseröffnung „Neue Bescheidenheit“

 

Samstag 07.12.2013

17h Seminar Architektur und Stadt mit Arno Brandlhuber und Tashy Endres

Besprechungen der (Video-) Essays Barcelona-Berlin und gemeinsames Abendessen

Brunnenstraße 9, Berlin-Mitte

 

Sonntag 08.12.2013

ab 11h Seminar Theorie und Praxis mit Christian Posthofen

12-17:30h Einzelbesprechungen mit Arno Brandlhuber und Tashy Endres

ZKU – Zentrum für Kunst und Urbanistik Siemensstrasse 27-49, Berlin-Moabit

 

Montag 09.12.2013

Seminar Theorie und Praxis mit Christian Posthofen

ZKU – Zentrum für Kunst und Urbanistik Siemensstrasse 27-49, Berlin-Moabit

 

18 – 20h Alex neu denken, Diskussionsveranstaltung der Reihe Stadtansichten der Linksfraktion Abgeordnetenhaus von Berlin | Niederkirchnerstraße 5, Raum 376, Berlin-Tiergarten

Achtung, Einlass nur mit Personalausweis!

 

Dienstag 10.12.2013

Seminar Theorie und Praxis mit Christian Posthofen

ZKU – Zentrum für Kunst und Urbanistik Siemensstrasse 27-49, Berlin-Moabit

 

Mittwoch 11.12.2013

Seminar Theorie und Praxis mit Christian Posthofen

20h Vortrag und Diskussion mit Stephan Lanz u.a. zu Quartiersmanagement

ZKU – Zentrum für Kunst und Urbanistik Siemensstrasse 27-49, Berlin-Moabit

 

Donnerstag 12.12.

Seminare Realismus/Akzeleration mit Armen Avanessian

 

10h Besuch der Ausstellungs- und Symposiumsräume von xlrt.org und Gespräch mit den Galeristen zum Thema: Akzeleration und Alexanderplatz

Berlin, Alexanderplatz

 

13:30 Lektüre von Ray Brassier zum spekulativen Realismus

FU Berlin Berlin-Steglitz

 

15-16:30h Armen und unsere Studierenden zu Gast im Blockseminar Realismus von Prof. Gabriele Brandstetter (Tanz- und Theaterwissenschaften)

FU Berlin, Berlin-Steglitz

 

19h Vortrag Ann Sauvernargues

Teil der Veranstaltungsreihe spekulative Philosopie und Literatur

Haus der Kulturen der Welt, John-Foster-Dulles-Allee 10, Berlin-Tiergarten

 

Freitag 13.12.2013

Seminare Realismus/Acceleration mit Armen Avanessian

vormittags: Relektüre des Akzelerationismus-Manifests und Besprechung der Seminarprojekte

entweder bei Armen oder in der Galerie am Alexanderplatz

 

nachmittags: gestalterische Mitarbeit bei der Symposiums/Ausstellungsvorbereitung vor Ort

 

Samstag 14.12.2013

Seminare Realismus/Acceleration mit Armen Avanessian

Aktive Teilnahme am Symposium Accelerationism

 

Sonntag 15.12.2013

Seminar Architektur und Stadt mit Arno Brandlhuber und Tashy Endres

12-17:30h Einzelbesprechungen der Rechercheprojekte bei Bedarf

Brunnenstraße 9, Berlin-Mitte

 

abends:

Seminar Realismus/Acceleration mit Armen Avanessian auf freiwilliger Basis

Buchpräsentation ‚Abyssus Intellectualis. Spekulativer Horror‘ mit Ray Brassier und Armen Avanessian

Zeit und Ort werden noch bekannt gegeben

 

 

Seminarblock 4

4.2.-9.2.14 / Nürnberg

 

Dienstag 4.2. 18:00

Ankunft & gemeinsames Abendessen

 

Mittwoch 5.2. 10:00 - 18:00

Projektbesprechungen Seminare Architektur und Stadt + individuelle Projekte

Arno Brandlhuber und Tashy Endres

 

Donnerstag 6.2. 10:00 - 18:00

Seminar Betriebswirtschaft für Architekten

Hans-Bert Binz

 

Freitag 7.2. 10:00 - 18:00

Individuelle Projektbesprechungen

Arno Brandlhuber und Tashy Endres

 

Samstag 8.2. 10:00 - 18:00

Seminare Realismus und Akzeleration

Armen Avanessian

 

Sonntag 9.2. 10:00 - 18:00

Präsentationen der Projekte aus den Seminaren Realismus und Akzeleration, Theorie und Praxis, Architektur und Stadt, sowie abgeschlossener individueller Projekte

Armen Avanessian, Arno Brandlhuber, Christian Posthofen, Tashy Endres

 

Abreise nach Sonntag 18:00